Corona Challenge 5 – Krähe

Bei der Krähe balancierst du das Gewicht deines Körpers auf deinen Händen. Die Arme sind dabei leicht gebeugt, die Knie liegen auf dem Ansatz des Trizeps und die Füße schweben in der Luft. Das Gesäss ist der höchste Punkt. Wenn du die Krähe zum ersten Mal übst, lege zur Sicherheit eine Decke oder ein Kissen dorthin, wo dein Kopf allenfalls hinfallen könnte.
Viel Spass beim Üben und Ausprobieren 🙂